Pfarrei St. Adelheid aus Pützchen

Die katholische Pfarrgemeinde St. Adelheid  umfasst heute die beiden Ortschaften Pützchen und Bechlinghoven mit circa 3000 Gläubigen und bildet mit den Nachbargemeinden St. Antonius in Holtorf und Christ König in Holzlar den Pfarrverband "Am Ennert".

Lesen Sie mehr auf den Internetseiten der Pfarrgemeinde St. Adelheid:
http://gemeinden.erzbistum-koeln.de/seelsorgebereich-am-ennert/

 

 

Wallfahrtsoktav St. Adelheid am Pützchen vom 27. August bis zum 4. September 2016

Die Hl. Adelheid ist Stadtpatronin von Bonn. Alljährlich am letzten Wochenende in Monat August findet die Brunnensegnung in Pützchen statt und die Festwoche schließt sich an. Täglich werden Messen, Veranstaltungen und musikalische Highlights für alle Interessierten angeboten. Der Pfarrausschusses St. Adelheid Pützchen freut sich, zahlreiche Mitglieder des Freundeskreises Pützchens Markt e.V. und viele Interessierte in St. Adelheid zu der Festwoche begrüßen zu dürfen! Das Thema in diesem Jahr lautet: "

„Adelheid, unsere Wegbegleiterin“

Die St. Adelheid -Wallfahrtsoktav in Pützchen findet in diesem Jahr vom 27. August bis zum 4. September 2016 statt.  

Am Samstag, 27. August 2016 wird die Oktav um 17.00 Uhr mit Brunnenweihe, Prozession und Festmesse feierlich eröffnet. Zu Beginn der Messe wird Herr Oberbürgermeister Ashok-Alexander Sridharan die Votivkerze in der Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Adelheid feierlich entzünden.

Am Sonntag, 28. August 2016 um 9.30 Uhr wird eine Familienmesse gefeiert.

Am Montag, 29. August 2016 um 9.00 Uhr findet in der Kapelle eine Heilige Messe statt. Um 15.00 Uhr besuchen die Kinder der Katholischen Kindertagesstätten im Dekanat Beuel die Wallfahrtskapelle- und Kirche sowie das St. Adelheidis Brünnchen.

Am Dienstag, 30. August 2016 um 8.00 Uhr wird ein ökumenischer Wort-Gottesdienst des St. Adelheid Gymnasiums stattfinden. Am Nachmittag, um 15.00 Uhr ist die Pilgermesse der Frauen. Anschließend lädt die Katholische Frauengemeinschaft St. Adelheid (KFD) zu Kaffee und dem traditionellen Pflaumenkuchen („Proometat“) ins Pfarrzentrum Pützchen ein.

...

Das vollständige Programm der diesjährigen St. Adelheidis-Oktav ist hier in der Terminübersicht zu entnehmen.

Ebenso sind alle Informationen im Internet unter www.kathkirche-am-ennert.de zu finden.

Rückfragen hierzu gerne bei über das Pfarrbüro St. Adelheid am Pützchen, T: (02 28) 48 21 13 (Frau Karola Geitel) oder bei der Vorsitzenden des Arbeitskreises St. Adelheid Wallfahrt, Frau Martha Weber, T: (02 28) 9 76 45 99 oder bei der Vorsitzenden des Pfarrausschusses, Lilo Patt-Krahe, T: (02 28) 43 05 33.

 

 

St. Adelheid Pützchen

Das Brünnchen an der kath. Kirche St. Adelheid in Pützchen
Das Brünnchen an der kath. Kirche St. Adelheid in Pützchen

Während der Pützchens Markt Tage ist die Adelheidis-Kapelle und die Wallfahrts- und Pfarrkirche St. Adelheid geöffnet. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer stehen ganztägig während Pützchens Markt für Fragen und Informationen rund um die Stadtpatronin St. Adelheid gerne zur Verfügung.

Kirchen- und Kapellenwache an Pützchens Markt gesucht

Es ist eine gute Tradition, den Besuch auf Pützchens Markt mit der Augenwaschung am St. Adelheidis-Brunnen zu beginnen und in der Kirche oder Kapelle eine Gedenkkerze zu entzünden. 

Damit die Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Adelheid am Pützchen und die Adelheidis-Kapelle während der Pützchens-Markt-Tage geöffnet bleiben können, benötigt die Pfarrgemeinde St. Adelheid Unterstützung. In der Kirche St. Adelheid liegen Listen aus, hier kann sich jeder, der ein oder zwei Stunden eine Kapellen- oder Kirchenwache über die Pützchens-Markt-Tage übernehmen möchte, eintragen. Die Pfarrgemeinde St. Adelheid sagt jetzt bereits: herzlichen Dank.

Rückfragen beantwortet: Lilo Patt-Krahe, Vorsitzende des Pfarrausschusses St. Adelheid am Pützchen, T: 0228/ 43 05 33.

Augen auswaschen am Brünnchen in Pützchen

Für viele Gäste des Pützchens Markt ist ein Besuch am Adelheidis-Brünnchen unabdingbar. Dort waschen sich die Besucher die Augen mit dem alaunhaltigen Wasser aus. Dem Glauben nach verfügt die Quelle nach wie vor über die von Alters her zugeschriebene heilende Wirkung.

Während der Pützchens Markt Tage ist die Adelheidis-Kapelle und die Wallfahrts- und Pfarrkirche St. Adelheid geöffnet. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer stehen ganztägig während Pützchens Markt für Fragen und Informationen rund um die Stadtpatronin St. Adelheid gerne zur Verfügung.