Pützchens Markt 2014

Der diesjährige Jahrmarkt Pützchen findet vom 12.09. bis 16.09.2014 statt. Die Veranstaltung beginnt Freitags mit dem 4. Historischen Festumzug. Geöffnet sind alle Geschäfte in diesem Jahr ab Freitag 12:00 Uhr. Darüber hinaus wird es wieder Sperrzeiten geben.

Die genauen Öffnungszeiten gibt es hier!

Die Besucher/ -innen können sich wieder auf eine attraktive und abwechslungsreiche Veranstaltung freuen, auf der für jeden Geschmack das entsprechende Angebot vorzufinden sein wird. Neben traditionellen Geschäften und modernster Kirmestechnik werden auch in diesem Jahr eine Reihe von neuen Attraktionen die Gäste der nunmehr 647. Jahrmarktveranstaltung erwarten.

Unverändert geblieben ist die Größe der Veranstaltungsfläche mit ca. 80.000 qm, auf der rund 550 Geschäfte (davon ca. 170 auf dem Hauptgelände) platziert werden. Die Frontlänge der Geschäfte beträgt ca. 4,5 km.

Auch zur diesjährigen Veranstaltung werden wieder über 1 Mio. Besucher erwartet. Das Sicherheitskonzept für die Veranstaltung entspricht im Wesentlichen dem Sicherheitskonzept des Vorjahres.

Parkmöglichkeiten sind zwar rund um das Marktgelände vorhanden (ca. 4.500 private Einstellplätze), jedoch werden die Besucher gebeten, möglichst das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs zu nutzen. Die Stadtwerke Bonn und die Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft werden wieder Sonderlinien zum Pützchens Markt einrichten. An allen Tagen werden die Besucher/ -innen zum bzw. vom Markt gefahren; und das zu Spitzenzeiten in sehr kurzer Taktfolge.

Lesen Sie mehr unter Service!

Vom Bahnhof Beuel bzw. dem RSE-Endpunkt in Hangelar fährt auch in diesem Jahr wieder die Rhein-Sieg-Eisenbahn GmbH direkt zum Festplatz. Dies bereits ab Donnerstag Abend!

 

Auf dem Hauptgelände des Pützchens Marktes werden insgesamt ca. 170 Geschäfte platziert, insbesondere 26 Fahrgeschäfte.

Davon sind 5
Überkopf fahrende Geschäfte:

Überkopfschaukel "Salto Mortale" (Platzneuheit)
Shake "Commander"
-  Hochgeschäft "Turbo Force"
-  Propeller "Booster Maxxx Mega G4"
Fahrgeschäft "High Impress" (wieder in Pützchen)

Es gibt 19 nicht Überkopf fahrende Geschäfte:

Achterbahn "Rock & Rollercoaster" (Platzneuheit)
Aussichtsturm "City Skyliner" (Platzneuheit)
Go-Kart-Bahn "Europa-Ring" (wieder in Pützchen)
-  Wildwasserbahn "Piraten Fluss"  
-  Familienachterbahn "Wilde Maus"
-  Kettenhochflieger "Around the World 60" (wieder in Pützchen)
-  Riesenrad "Europarad"
-  "Voodoo Jumper"
Simulator "U 3000" (Platzneuheit)
-  Wellenflieger
Schaukel "Konga" (Platzneuheit)
-
  Hopser "Disco-Fieber"
Fahrgeschäft "Hexentanz" (wieder in Pützchen)
-  Riesenschaukel "Nessy"
-  Break-Dance
-  Polyp "Octopussy"
-  Schlittenfahrt "Hawaii Swing" (Platzneuheit)
-  Auto-Selbstfahrer (2 x)

Laufgeschäfte / Geisterbahnen:

-  Laufgeschäft "Panic Room"  (Platzneuheit)
Irrgarten "Super-Marci-World"
-  Laufgeschäft "Big Bamboo" (Platzneuheit)
-  Laufgeschäft "Alpenhotel"  (Platzneuheit)
Geisterbahn "Schloss Dracula" 
-  Geisterbahn "Spuk" (Platzneuheit)

Darüber hinaus finden Sie auf dem Hauptgelände:

13 Kinderfahrgeschäfte
-   1 Mäusezirkus
-   4 Verlosungen
-  Festzelt "Bayern-Festhalle"

sowie weitere Restaurationsbetriebe (Biergärten, Imbiss- und Ausschankbetriebe, Restaurationswagen mit Sitzgelegenheiten), der traditionelle Pluutenmarkt mit einer Gesamtlänge von 300 Frontmetern, sonstige Ausspielungen, Schießbuden, Pfeil-, Ball- und Ringwerfen, Derbys, Verkaufsstände.

 

Weitere nützliche Informationen

Weitere nützliche Informationen wie z.B. Anfahrt zum Festplatz, öffentliche Verkehrsmittel, Parkplätze, Anwohnerbescheinigungen usw. finden Sie unter

Service