Pützchens Markt 2013

Der diesjährige Jahrmarkt Pützchen findet vom 06.09. bis 10.09.2013 statt. Nach dreijähriger "Erprobung" beginnt die Veranstaltung nun wieder Freitags. Geöffnet sind alle Geschäfte in diesem Jahr ab Freitag 12:00 Uhr. Darüber hinaus wird es wieder Sperrzeiten geben.

Die genauen Öffnungszeiten gibt es hier!

Die Besucher/ -innen können sich wieder auf eine attraktive und abwechslungsreiche Veranstaltung freuen, auf der für jeden Geschmack das entsprechende Angebot vorzufinden sein wird. Neben traditionellen Geschäften und modernster Kirmestechnik werden auch in diesem Jahr eine Reihe von neuen Attraktionen die Gäste der nunmehr 646. Jahrmarktveranstaltung erwarten.

Unverändert geblieben ist die Größe der Veranstaltungsfläche mit ca. 80.000 qm, auf der rund 550 Geschäfte (davon ca. 170 auf dem Hauptgelände) platziert werden. Die Frontlänge der Geschäfte beträgt ca. 4,5 km.

Auch zur diesjährigen Veranstaltung werden wieder über 1 Mio. Besucher erwartet. Das Sicherheitskonzept für die Veranstaltung entspricht im Wesentlichen dem Sicherheitskonzept des Vorjahres.

Parkmöglichkeiten sind zwar rund um das Marktgelände vorhanden (ca. 4.500 private Einstellplätze), jedoch werden die Besucher gebeten, möglichst das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs zu nutzen. Die Stadtwerke Bonn und die Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft werden wieder Sonderlinien zum Pützchens Markt einrichten. An allen Tagen werden die Besucher/ -innen zum bzw. vom Markt gefahren; und das zu Spitzenzeiten in sehr kurzer Taktfolge.

Lesen Sie mehr unter Service!

Vom Bahnhof Beuel bzw. dem RSE-Endpunkt in Hangelar fährt auch in diesem Jahr wieder die Rhein-Sieg-Eisenbahn GmbH direkt zum Festplatz. Dies bereits ab Donnerstag Abend!

 

Faltblatt von Pützchens Markt 2013

Klicken Sie auf das Bild und der Flyer öffnet sich im PDF-Format!

Stand: 19.07.2013
Änderungen vorbehalten!

Quelle: Faltblatt der SWB Bonn und Bundesstadt Bonn
Mit freundlicher Genehmigung der Bundesstadt Bonn

 

Der aktuelle Plan von Pützchens Markt 2013

Stand: 19.07.2013
Änderungen vorbehalten!

Quelle: Faltblatt der SWB Bonn  und Bundesstadt Bonn
Mit freundlicher Genehmigung der Bundesstadt Bonn

 

Auf dem Hauptgelände des Pützchens Marktes werden insgesamt ca. 170 Geschäfte platziert, insbesondere 22 Fahrgeschäfte.

Davon sind 6
Überkopf fahrende Geschäfte:

Loopingbahn "Olympia-Looping"
Shake "Commander"
-  Top Spin "Revolution"
-  Hochgeschäft "Turbo Force"
-  Propeller "Booster Maxxx Mega G4"
Fahrgeschäft "High Energy" (Platzneuheit)

Es gibt 16 nicht Überkopf fahrende Geschäfte:

-  Wildwasserbahn "Piraten Fluss" (Platzneuheit) 
-  Familienachterbahn "Wilde Maus"
-  Hochkettenkarussell "Star Flyer - Alex Airport" (Platzneuheit)
-  Riesenrad "Europarad"
-  "Voodoo Jumper"
-  Wellenflieger
-  Hopser "Disco-Fieber"
Flugkarussell "XXL"  (wieder mal in Pützchen)
-  Riesenschaukel "Nessy"
-  Break-Dance
-  Polyp "Octopussy"
-  Schlittenfahrt "Südseewellen"
-  Nostalgische Raupenbahn  (Platzneuheit)
Auto-Selbstfahrer (3 x)

Laufgeschäfte / Geisterbahnen:

Abenteuerhaus "Tal der Könige"  
Laufgeschäft "Horror Lazarett"  (Platzneuheit)
Laufgeschäft "Panic Room"  (Platzneuheit)
Irrgarten "Super-Marci-World"
-  Belustigung "RemmiDemmi" (Platzneuheit)
-  Showtheater "The Game"  (Platzneuheit)
Geisterbahn "Geisterschlange" 
-  Geisterbahn "Hansla`s Spukschloss" (Platzneuheit)

Darüber hinaus finden Sie auf dem Hauptgelände:

13 Kinderfahrgeschäfte
-   1 Mäusezirkus
-   3 Verlosungen
-  Festzelt "Bayern-Festhalle" (wieder auf Pützchen)

sowie weitere Restaurationsbetriebe (Biergärten, Imbiss- und Ausschankbetriebe, Restaurationswagen mit Sitzgelegenheiten), der traditionelle Pluutenmarkt mit einer Gesamtlänge von 320 Frontmetern, sonstige Ausspielungen, Schießbuden, Pfeil-, Ball- und Ringwerfen, Derbys, Verkaufsstände.

 

Attraktionen 2013 - Das Video!

Hier sehen Sie alle Attraktionen des Pützchens Markt 2013 als Video (5:08 Min) - wurde dem Freundeskreis Pützchens Markt e.V. von "Achterbahnfan 321" aus YouTube zur Verfügung gestellt.

Wir sagen Danke für die viele Mühe!

Weitere nützliche Informationen

Weitere nützliche Informationen wie z.B. Anfahrt zum Festplatz, öffentliche Verkehrsmittel, Parkplätze, Anwohnerbescheinigungen usw. finden Sie unter

Service


Programm 2013

Freitag 06.09.2013

Um 13.30 Uhr startet der dritte Pützchens Markt - Festumzug statt! Vom Freundeskreis Pützchens Markt e.V. organisiert, präsentieren sich historische Zugmaschinen der Schausteller und Beueler Vereine auf dem Jahrmarktgelände.

Anschließend ziehen die Fahnenabordnungen der Schaustellerverbände mit musikalischer Begleitung und den Ehrengästen ins Festzelt ein. Dort wird t
raditionsgemäß der Pützchens Markt mit einer Auftaktveranstaltung eröffnet, die um 15.00 Uhr beginnen wird. Nach einem musikalischen Auftakt folgen Grußworte von Herrn Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch, Herrn Bezirksbürgermeister Werner Rambow, Vertretern der Schaustellerverbände und dem Schaustellerseelsorger Pfarrer Martin Fuchs

Nach den Grußworten wird Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch den obligatorischen Fassanstich vornehmen.

Während der Veranstaltung wird das Travestie-Duo "Ham & Egg" für Stimmung sorgen. Des Weiteren wird die Gruppe "Kamele" ihren Pützchens Markt-Hit aus dem Jahr 2011 "5 Tage und 5 Nächte" zum Besten geben. Im Anschluss an die offizielle Auftaktveranstaltung findet ein Marktrundgang statt.


Samstag 07.09.2013

Am Samstag öffnet zum vierten Mal die Modellbauausstellung ihre Tore.  Im Evangelischen Gemeindezentrum der Nommensenkirche (im Blauen Haus), Am Weidenbach 21, 53229 Bonn präsentieren zehn Hobby-Modellbauer aus dem ganzen Bundesgebiet ihre außergewöhnlichen Ausstellungsstücke der Öffentlichkeit. 


Sonntag 08.09.2013

Am Sonntag findet um 10.00 Uhr in der Bayern-Festhalle der traditionelle Festgottesdienst statt. Zu der Messe, die von dem Circus- und Schaustellerseelsorger Pfarrer Martin Fuchs zelebriert wird, werden wieder rund 2.000 Gläubige erwartet. 

Auch die Modellbauausstellung ist heute noch zu bewundern.


Montag 09.09.2013

Montagvormittag wird es wieder einen Besuch der Heim- und Waisenkinder für Menschen mit Behinderung auf dem Festgelände geben. Der Verein zur Förderung von Alten, Behinderten, Kindern und Waisen auf Pützchens Markt e. V. organisiert den traditionellen Besuch der Waisenkinder. Lesen Sie mehr zu dem traditionellen "Heim- und Waisenkindertag", der von den Schaustellern organsiert und finanziert sowie vom Freundeskreis unterstützt wird.

Dienstag 10.09.2013

Am Dienstag wird gegen 22.00 Uhr ein großes Brillant-Feuerwerk der Schausteller abgebrannt. Der Abrennplatz wird wie im letzten Jahr zwischen folgenden Straßen liegen:  Alaunbachweg, Am Weidenbach, Rosenbach und Pützchens Chaussee.


Ham & Egg auf Pützchens Markt!

Zum Programm der Eröffnungsveranstaltung am Pützchens Markt-Freitag gehört in diesem Jahr das Travestie-Duo Ham & Egg.

Jörg Dilthey (Ham) ist Angestellter der Bundeswehr und Andreas Schmitz (Egg) seit über 20 Jahren Beamter bei der Stadt Bonn. Beide zusammen sind die beiden gebürtigen Bonner "Ham & Egg" und gelten inzwischen als beliebtestes Travestieduo in Deutschland. Sie werden zur diesjährigen Eröffnungsfeier von Pützchens Markt das Bayernzelt mit ihrer aufwendigen Show in ein Farbenmeer voll Glitzer, Glamour, Federn und Paileten verwandeln und mit ihren Songs für reichlich Stimmung sorgen.

Sogar ein auf den Leib geschneidertes und  in sich drehendes Kirmeskarussell wird extra mit im Programm sein.

Als große Pützchens Markt Fans freuen sich die beiden Travestietorpedos ganz besonders nun auf ihrer Lieblingskirmes einmal live auf der Bühne zu stehen.

Lesen Sie hier mehr zu Ham & Egg!